Augustastraße 167 | 45476 Mülheim an der Ruhr | Tel.: 0208 40 87 87 | Mobil: 0172 290 36 79 | e-Mail: info@hydrautec.de

Kernbohren ist Präzisionsarbeit

Kernbohren wird überall da eingesetzt, wo eine kreisrunde Öffnung benötigt wird:

  • Rohrleitungen
  • Kabeldurchführungen
  • Decken– und Wandöffnungen

Kernbohren verursachen keine Erschütterung. Das Kernbohren, auch Hohlbohren genannt, ist eher ein Schleif- bzw. Zerspanungsprozess. Das zu bearbeitende Material wird von Diamanten, die sich auf Bohrkronen befinden, abgetragen und durch Wasserzuführung gekühlt. Der durch die Bohrung entstehende Staub wird an die Oberfläche geführt und abgesaugt. Selbst Stahl und Armierungen jeder Größenordnung können so absolut scharfkantig gebohrt werden.

Wir bieten Kernbohrungen mit Durchmessern von 6mm bis 1500mm an.

Referenzen – Kernbohren

Kernbohrung

Kernbohren

Herstellen einer Öffnung

Aufgabe:

Herstellung einer Öffnung Ø 1400 mm.

Nach fruchtlosem Stemmversuch in exakter Flucht d = 30cm Stb.

Dauer:

4 Stunden

1000 mm Kernohrung

Bohrung 1000mm

1000mm Bohrung

Aufgabe:

Bohren einer 1000 mm Bohrung.

Die Bohrung wurde für einen nachträglichen Fenstereinbau benötigt.

Dinslaken

Dauer:

ca. 2 Std. inkl. Bergung des Bohrkerns

 

Kernbohrung Durchmesser 900mm

Bild Kernbohrung

Kernbohrung für eine Abluftanlage

Aufgabe:

Kernbohrung Ø 900 mm im denkmalgeschütztem Gebäude des Zentrum Altenberg in Oberhausen für eine Abluftanlage im Eventbereich.

Dauer:

ca. 3 Std.